PUBLIKATIONEN

Publikationen gehören zu den Kernbereichen der Unternehmenskommunikation. Optisch und inhaltlich wird hier das Kommunikationskonzept zum Leben erweckt. In keinem anderen Bereich kann so präzise am öffentlichen Erscheinungsbild gearbeitet und so pur umgesetzt werden. Hier trifft Corporate Identity (und Corporate Design) auf glaubwürdige Vermittlung von Inhalten.

Dabei gibt es jedoch eine Einschränkung: Wer sich auf das Feld der Kundenmagazine begibt und das Ziel hat, Glaubwürdigkeit und Seriosität zu vermitteln, der hat die Spielregeln aller Magazine und Zeitungen zu befolgen. Denn dann begibt er sich in den Wettbewerb und die Aufmerksamkeit der Leser. Und der wählt nicht nach Treue zum Lieferanten, sondern nach Informationsgehalt, Glaubwürdigkeit und Attraktivität seinen Lesestoff. Journalistische Kompetenz und kreatives Design sind hier gefragt.

Beispiele:

Artery: Handbuch für nachhaltige Regionalentwicklung

DITIB: Autorenbeiträge für Buch „Der Moschee-Streit“

GIZ: Flyer und Broschüren

NRW.INVEST: Die ganze Bandbreite

NRW.INVEST: Zukunftsatlas

NRW.INVEST: Geschäftsbericht 2009

NRW.INVEST Standortmarketing: Die Besten in einem Bildband

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen: Booklet zum, NRW-Kubus

Stadt Köln MÜLHEIM 2020: Drei Viertel – eine Zeitung