Verband der Islamischen Kulturzentren

Aufgabe:

  • Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung des Verbandes der Islamischen Kulturzentren (VIKZ)

Der Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. ist ein im sozialen und kulturellen Bereich tätiger gemeinnütziger Verein und eine islamische Religionsgemeinschaft.

Umsetzung:

DIE PR-BERATER entwickelten ein langfristiges Konzept, um das Bild des Verbandes positiv zu stärken. Ein wesentliches Element war die Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit. Nicht nur die religiöse, sondern auch die soziale Arbeit des Verbandes sollte umfangreich transparent gemacht werden. Durch aktivere Pressearbeit, politische und gesellschaftliche Gesprächsrunden sowie verschiedene Veranstaltungen intensivierte der Verband seine Öffentlichkeitsarbeit.

 
 
KölnRadyosu, 23. September 2009Sabah, 25. September 2008 – Türkische BerichterstattungPost, 09. April 2009 – Türkische BerichterstattungDer Westen, 05. April 2009 – Der Moslem-TÜVKölner Stadtanzeiger, 25. März 2009 – Ausbildung für Imame geplantRheinische Post, 24. April 2009 – May-Day in der MoscheeKölner Stadt-Anzeiger, 26. März 2009 – Ausbildung für Imame in Köln geplantKölnRadyosu, 22. September 2008 – Türkische BerichterstattungBILD, 23. September 2008 – Islam-Zentren überprüfen JugendarbeitKölner Stadtanzeiger, 05. November 2008 – Islamverband: Pauluskirche zurückgeben