NRW.INVEST Standortmarketing

Aufgabe

  • Konzeption und Durchführung einer Mobilisierungsstrategie 

Bei der internationalen Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ ist der Mitmachgedanke zentral. Möglichst viele Akteure des Landes sollten eingebunden werden, um durch Kooperationen Synergieeffekte zu schaffen. Darüber hinaus sollten sich Unternehmen, und Institutionen wie auch Bürgerinnen und Bürger mit ihren Bestleistungen an der Kampagne beteiligen. Auf diese Weise sollten viele echte Erfolgsgeschichten generiert werden, die die Kampagne auf verschiedenen Kanälen in den Zielländern kommuniziert.

Umsetzung

DIE PR-BERATER entwickelten mit NRW.INVEST eine doppelte Mobilisierungsstrategie. Landesakteuren wie zum Beispiel regionalen Standortmarketinginitiativen und Wirtschaftsförderungen in NRW konnten, sich an internationalen Maßnahmen, insbesondere Veranstaltungen in den Zielländern, beteiligen. Dabei platzierte NRW.INVEST die Partner jeweils exklusiv zu einem spezifischen Thema, in dem die Region tatsächlich Bestleistungen erbringt. Im Gegenzug unterstützten die Partner die Kampagne mit eigenen Marketingmaßnahmen und mobilisierten Bestleister aus ihrer Region zur Beteiligung an der Kampagne. Jede Region wollte schließlich besonders stark in der Kampagne vertreten sein. Als Anreiz für die Bestleister diente nicht nur die Aussicht, zum Beispiel als Werbemotiv Teil der Kampagne zu werben. Darüber hinaus wurde jede deutschlandweite Bestleistung mit einer Urkunde vom Wirtschaftsminister des Landes ausgezeichnet.

In den ersten vier Jahren bewarben sich über 500 Bestleister über das Portal www.germany-at-its-best.de für die Teilnahme an der Kampagne. Rund 350 wurden nach einer Prüfung mit der Urkunde als „Germany at its best“ ausgezeichnet. Viele Bestleister nutzten die Auszeichnung für ihre eigene PR und verstärkten so die Mobilisierungskommunikation in NRW.

Darüber hinaus beteiligen sich erstmals alle Regionen NRWs als Partner an einer internationalen Standortmarketingkampagne des Landes.

 
 
 Werbemotiv – Be part of the Best: Nordrhein-WestfalenBestleister Urkunde – Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IMLHier&Wir, 01. Februar 2012 – Werbemotiv – Be part of the Best: Nordrhein-WestfalenGWS-Publik, 18. Mai 2012 – Bestleistungen aus der Region gesuchtMaas Rhein Zeitung, 19. Juni 2012 – Münsterland wird Partner der internationalen Kamapgne Wirtschaft Münsterland, 01. Oktober 2012 – Feinbrennere Sasse – Auszeichnung durch Minister Garrelt DuinUnternehmer Foum OWL, 31. Januar 2012 – OWL-Impulse für NRW?Schwank.at, 21. September 2012 – Schwank wurde für die Bestleistung