Crossgates

Aufgabe:

  • Intensivierung der öffentlichen Wahrnehmung und positive Imagebildung im Zuge einer Auseinandersetzung mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA)

Seit 35 Jahren ist die Londoner Hotelschiffagentur vor allem während internationaler Messen in Deutschland tätig und gehört zu den Marktführern in diesem Bereich. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) versuchte, die Hotelschiffe von Crossgates aus Köln zu verbannen.

Umsetzung:
DIE PR-BERATER erarbeiteten gemeinsam mit dem Kunden eine Strategie, um gezielter Falschinformation (z.B. „Betten-Piraterie“; „Die [Hotelschiffe] hinterlassen nichts als Müll“) aktiv zu begegnen. Die Informationskampagne konnte erreichen, dass Kernpositionen vermittelt und Falschinformationen richtig gestellt werden konnten.

Die aktive Information wichtiger Entscheider auf der politischen Bühne führte zudem schnell zu einer Versachlichung der Diskussion, die schnell deutlich machte, dass die Hotelschiffe einen berechtigten Platz im Wettbewerb um die zahlenden Hotelgäste haben. Heute ist Crossgates - wie in den vergangenen 30 Jahren - erfolgreich am Standort Köln tätig.

 
 
Express, 5. Oktober2005Kölner Stadt-Anzeiger, 4. Dezember 2005Kölner Stadt-Anzeiger, 7. Dezember 2005Financial Times Deutschland, 13. Januar 2006Frankfurter Allgemeine Zeitung, Januar 2006News Frankfurt, 14. Januar 2005