ARGE Baurecht – Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein

Aufgabe:

  • Positionierung der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) in ihren Kernzielgruppen

Die ARGE Baurecht ist der größte Berufsverband von baurechtlich spezialisierten Rechtsanwälten in Deutschland und Europa. Ziel ist es, die ARGE Baurecht viel stärker als bisher an der öffentlichen Meinungsbildung zu beteiligen und als wesentlichen Kompetenzträger zu inszenieren.

Umsetzung:

„Bau braucht Fachanwalt“ - unter dieser Kernbotschaft haben DIE PR-BERATER die Gesamtkommunikation der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht strategisch neu aufgestellt. Wesentlicher Kanal für die Umsetzung ist die Presse- und Medienarbeit mit den Zielgruppen Investoren, öffentliche Auftraggeber, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieuren und auch private Bauherren.
Die Agentur entwickelte einen pointierten und vernetzten Kommunikationsmix aus Presseinformationen, Expertentipps und Urteilsbesprechungen ergänzt um Themenexposees und Positionen. Über das zentrale Themenradar spüren wir zunächst relevante Themen auf, entwickeln sie dann weiter und bereiten sie dramaturgisch auf. Anschließend wählen wir passende Instrumente zur Verbreitung aus. Dabei nutzen wir die Expertise der Mitglieder der ARGE Baurecht, um hochkomplexe fachjuristische Inhalte zu durchdringen und diese für die Zielgruppen verständlich und nutzbringend zu übersetzen.

 
 
Berliner Morgenpost, 31. Oktober 2015 – Damit der Traum nicht zum Albtraum wirdBILD, 16. Februar 2016 – So schützen Sie sich vor Bau-BetrügernHandelsblatt, 30 Juli 2015 – Wenn Handwerker warten lassNeues Deutschland, 06. Januar 2016 – 10-Punkte-Plan zum Neues Deutschland. 06. Januar 2016 – Wie breit muss ein Gehweg geräumt sein?Baufachzeitung, 27. Mai 2015 – Baurecht: Schlichtung schon im Bauvertrag festlegenLiegschaft aktuell, August 2016 – Unternehmen & Märkte, Zeitgeschehen